Sport

Unsere wunderbare Natur der Geltinger Bucht (www.ferienlandostsee.de/sehen-erleben) und um das Ostseefjord Schlei (www.ostseefjordschlei.de)  aktiv zu erleben geht auf dem Wasser, auf dem Rücken der Pferde, zu Fuß oder auf dem Drahtesel – alles kann, nichts muss!

Wandern

Rund ums FAIRhaus finden sich viele kleine Wege, die zu gemütlichen Spaziergängen einladen. Dabei liegt es bei Ihnen, ob Sie lieber am Wasser entlang gehen, oder in einem der unzähligen Knicks oder Wälder. 


Radfahren

Ganze 15 maritime Radrundtouren zwischen 20 und 40 km bieten puren Natur- und Kulturgenuss beim Tritt in die Pedale entlang der Küsten von Flensburger Förde, offener Ostsee und OstseefjordSchlei. Ob PanoramaTörn, Geltinger-BirkTörn, LandarztTörn, oder OstseedeichTörn – es gibt jede Menge Möglichkeiten sich diesen reizvollen Landstrich zu „erfahren“. Los geht’s!
www.ostseefjordschlei.de/entdecken/aktiv-in-der-natur/radfahren/thementoerns/

Wassersport

Auch wer auf dem Wasser Sport treiben will, findet hier jede Menge Möglichkeiten vor. So eignet sich das seichte Wasser der nahen Geltinger Bucht ideal, um Surfen oder Kitesurfen zu lernen und zu betreiben.
www.gelting.de/tourismus-in-gelting/maritimes

Die Angler treffen sich alljährlich um die Osterzeit zum berühmten „Heringsangeln“ in Kappeln und präsentieren ihren Fang!
www.kappeln.de


Reiten

Im einzigartigen Naturschutzgebiet Geltinger Birk (www.geltinger-birk.de) sind nicht nur die Konik Wildpferde anzutreffen. Es darf dort gerne auch ausgeritten werden oder ganz bequem mit der Kutsche gefahren werden. Gekennzeichnet mit dem Hufeisen-Schild sind noch zahlreiche Reitwege für Ihr Glück auf dem Pferderücken da.